Mon01042016

Last update07:36:08 PM

Back Forum Flüge Luftverteidigung und Wargames AA11,UA93,UA175,AA77 = 11,12,13,14 ?
Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1

TOPIC: AA11,UA93,UA175,AA77 = 11,12,13,14 ?

AA11,UA93,UA175,AA77 = 11,12,13,14 ? 19 Jan 2011 20:51 #1644

  • NJDevils
  • NJDevils's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Posts: 9
  • Karma: 0
Hallo Community,

gleich vorweg, ich mag keine Nummerologiespielchen in Verbidung mit 9/11. Wenn ich lese das jemand versucht drei sechsen oder eine 23 irgendwo herauszurechnen dann lese ich im Prinzip gleich den nächsten Beitrag, aber im Falle der 4 Flugzeuge und deren Flugnummern bin ich schon ins stutzen geraten.

Nehmen wir an 9/11 wurde mit höchster millitärischer Präzision geplant und durchgeführt, so ist es für die Verschwörer natürlich wichtig im Wirrwar dieses Tages stets den Überblick zu behalten. Beim Millitär wird ein Angriff durch verschiedene Squads auf ein Ziel auch sehr simpel gehalten indem der Kommandeur seine Einheiten z.B. Alpha, Delta, Charlie-Squad u.s.w. nennt und dadurch immer den Überblick behält wer sich gerade wo befindet und was genau macht. Es wäre höchst unsinnig, da ja im Kampfeinsatz schnell ein durcheinander entstehen kann, seine operierenden Einheiten 387-Squad, 12-Squad, 702-Squad zu nennen. Der Kommandeur würde in der Hektik vielleicht das eine oder andere Squad durcheinander bringen, und somit das Risiko eingehen tödliche Fehlentscheidungen zu treffen.

Schaut man sich die Flugnummern der 4 Maschinen von 9/11 an, dann wird deutlich was ich meine. Ich halte es für möglich, dass die Maschinen absichtlich oberflächlich codierte Flugnummern erhalten haben um sie besser identifizieren zu können seitens der Verschwörer.

American Airlines Flug 11 war die erste Maschine die Ihr Ziel traf. Sie besitzt daher die eindeutige Nummer 11, oder mit anderen Worten, sie war die Doppeleins, die Erstschlagswaffe, der Anfang der Operation. AA11 war nicht nur die erste Maschine die Ihr Ziel traf, sie war auch die erste Maschine die abhob an diesem Tage.

United Airlines Flug 175 war die zweite Maschine die Ihr Ziel traf, bildet man aus der offiziellen Flugnummer die Quersumme, dann bekommt man die 13. Demzufolge hätte UA175 jedoch Ihr Ziel als drittes treffen sollen, hat sie aber nicht, sie war ja die Nummer 2. Berücksichtigt man aber die über 40 Minütige Verspätung (mehr als doppelt so lang wie die anderen 3 Maschinen) bis zum abheben von Flug United Airlines 93 (die Nummer 12 oder aber die geplante Waffe Nummer 2) und das anschliessende zögern beim "umleiten" der Maschine, dann ergibt das Szenario wieder einen Sinn.

Die letzte Maschine, American Airlines 77 hob als letzte der 4 Maschinen in Washington ab und traf auch als letzte Ihr Ziel wenn man den "verkorksten" Flug UA 93 einmal ausklammert (denn UA93 traf ja nur einen Acker, und das war sicher nicht Ihr Ziel). AA77 ergibt folgerichtig die Codenummer 14.

Wir halten also fest :

AA11 = 11 = Codenummer 11
UA93 = 9+3 = 12 = Codenummer 12
UA175 = 1+7+5 = 13 = Codenummer 13
AA77 = 7+7 = 14 = Codenummer 14

Sind wir ehrlich, es wäre verdammt merkwürdig gewesen, wenn die Verschwörer die Flüge offiziell Flugnummer AA11,UA12,UA13 und AA14 genannt hätten, also haben sie eventuell die Quersumme jeder Flugnummer genommen, um so den "Überblick" zu behalten.

Zufall ? Mir persönlich mutet die US-Regierung einfach zu viele Zufälle zu an die ich glauben soll. Sorry, da spiel ich nicht mit. Geht´s jemandem genau so ?
Last Edit: 19 Jan 2011 20:57 by NJDevils.
The administrator has disabled public write access.

Re: AA11,UA93,UA175,AA77 = 11,12,13,14 ? 19 Jan 2011 21:34 #1646

  • Moses
  • Moses's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Posts: 243
  • Thank you received: 4
  • Karma: 1
Interessantes Zahlenspiel. B)
Beweist zwar gar nicht, aber ein merkwürdiger Zufall mehr an diesem mehr als "zufallsreichem" Tag.

Gruss Moses
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: AA11,UA93,UA175,AA77 = 11,12,13,14 ? 20 Jan 2011 09:18 #1648

  • Sitting-Bull
  • Sitting-Bull's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Posts: 119
  • Thank you received: 9
  • Karma: 7
Sieht schlüssig aus. Einmal mehr der Beweis, dass wir hier eine mit militärischer Präzision durchgeführte Operation vor uns haben. Flugnummern bestehen über Jahre und können nicht mal eben geändert werden.

Wegen der Kabbalistik allgemein: Die spielt nun mal eine Rolle. Islamisten würden so etwas hassen. Die Hinweise darauf sind ja mannigfach vorhanden-zudem 9/11- der US-Notruf.

Und dann sollten wir "United American" nicht vergessen- ein starker Psy-Op.
911blogger.com/node/15817
The administrator has disabled public write access.

Re: Aw: Re: AA11,UA93,UA175,AA77 = 11,12,13,14 ? 20 Jan 2011 10:18 #1649

Diese Annahmen überzeugen (mich) nicht. Warum wurden ausgerechnet diese Flüge von diesen 3 Airports gewählt? Es flogen doch sicher noch mehr (von anderen Airports).
The administrator has disabled public write access.
  • Page:
  • 1
Moderators: Red Dwarf, Sitting-Bull
Time to create page: 0.137 seconds