Mon01042016

Last update07:36:08 PM

Back Forum Tatorte Pentagon Kommentar zu Lehles Artikel(4): Linksneigung?
Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1
  • 2

TOPIC: Kommentar zu Lehles Artikel(4): Linksneigung?

Kommentar zu Lehles Artikel(4): Linksneigung? 16 May 2014 19:36 #2969

  • stefanlebkon
  • stefanlebkon's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Posts: 762
  • Thank you received: 1
  • Karma: 2
Da liest du die Quellen gar nicht oder nur oberflächlich. Nicht bei allen Zeugen flog das Flugzeug direkt auf die Zeugen zu, und teilweise flog es nicht nur auf Zeugen "zu", sondern auc han ihnen vorbei und weg.
Und sie sprechen zusätzlich von einer Rechtskruve, die mit einer Linksneigung kaum geht. Die Aussagen, von Zeugen von unterscheidliche nStandpunkten sind da eindeutig ("It tilted to its right" etc.

Hier einige Beispiele:






Last Edit: 16 May 2014 19:49 by stefanlebkon.
The administrator has disabled public write access.

Kommentar zu Lehles Artikel(4): Linksneigung? 25 May 2014 23:05 #2990

  • stefanlebkon
  • stefanlebkon's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Posts: 762
  • Thank you received: 1
  • Karma: 2
Bei tieffliegenden grossen Flugzeug kann man schon unterscheiden, nach welcher Seite es sich neigt.

4.bp.blogspot.com/_KN5NqdsecjQ/SLCtktHnK.../s1600-h/focus_2.png

Die Arbeiter des Arlington Cemetery hatten diese Perspektive. In den Interviews zeigen soi anhand eines Flugzeugsmodells, wie sich das Flugzeug bewegte.





Ein Irrtum ist also ausgeschlossen. Hinzu kommen die von den Zeugen selbst eingezeichneten Rechtskurven.
Last Edit: 25 May 2014 23:08 by stefanlebkon.
The administrator has disabled public write access.

Kommentar zu Lehles Artikel(4): Linksneigung? 11 Jun 2014 19:42 #3013

  • stefanlebkon
  • stefanlebkon's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Posts: 762
  • Thank you received: 1
  • Karma: 2
Nein, davon bin ich nicht überzeugt - weil ich aus vielfacher Erfahrung weiß, wie schnell sich Leute, die mit der Fliegerei nichts zu tun haben, bei solchen Angaben irren. Frag mal bei einer Flugschau einen Zuschauer, ob die gerade herumturnende Maschine gerade eine Links oder eine Rechtskurve geflogen hat - du wirst dich schwer wundern... ;)

www.911-archiv.net/index.php?option=com_...esid=2979&Itemid=542


Es gab aber keine "Flugschau" am Pentagon. Ein tieffliegendes, großes Flugzeug flog aufs Pentagon zu und machte eine Rechtskurve. Da muss man nichts mit der Fliegerei zu tun haben, um beurteilen zu können, ob es sich "to its right" oder "to its left" neigte und eine wende nach rechts oder links machte
Ich muss auch nicht kein Experte in Biologie sein, um zu erkennen, dass mein Gegenüber seine/ihre rechte Hand hebt.
Dass sich so viele Zeugen sich auf dieselbe Weise irren können ist unwahrscheinlich.

Last Edit: 11 Jun 2014 19:45 by stefanlebkon.
The administrator has disabled public write access.
  • Page:
  • 1
  • 2
Time to create page: 0.141 seconds