Mon01042016

Last update07:36:08 PM

Back Forum Tatorte Pentagon Trümmerteile am / im Pentagon
Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1
  • 2

TOPIC: Trümmerteile am / im Pentagon

Trümmerteile am / im Pentagon 23 Dec 2012 20:48 #2737

  • Bombjack
  • Bombjack's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • null
  • Posts: 389
  • Thank you received: 30
  • Karma: 7
Ein ernüchternder Gedanke, daß man zur Strafverfolgung eines Ladendiebs bessere Beweise braucht als dazu, einen Weltkrieg anzufangen. Anthony Scrivener
Last Edit: 23 Dec 2012 20:50 by Bombjack.
The administrator has disabled public write access.

Trümmerteile am / im Pentagon 03 Jan 2013 08:27 #2739

  • johannes1
  • johannes1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 144
  • Thank you received: 3
  • Karma: 3
Da es nicht so viele Trümmerteile gab und nur ein Triebwerk (und nur ein punch out Loch) für dieses Triebwerk
im C Ring vorhanden war, würde ich auf eine entsprechend präparierte Global Hawk RQ4A tippen.
de.wikipedia.org/wiki/Northrop_Grumman_RQ-4
Um die Raterei zu beenden sollten die 80 bisher zurückgehaltenen Überwachungsvideos von der US Regierung bzw. US Militär bzw. FBI freigegeben werden.

Ach so, dann fliegt die ganze Sache Pentagon und insgesamt 9/11 ja auf.

Die Zeit scheint noch nicht reif dazu zu sein.
Last Edit: 03 Jan 2013 08:28 by johannes1. Reason: korr.
The administrator has disabled public write access.

Trümmerteile am / im Pentagon 03 Jan 2013 21:38 #2740

  • Bombjack
  • Bombjack's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • null
  • Posts: 389
  • Thank you received: 30
  • Karma: 7
Hey Johannes1,

die Bewertung der gefundenen Teile sollte doch auf der Grundlage der gefundenen Trümmer stattfinden. In Deutschland ist leider ein Strudel des vergessens umhergegangen und hat viele Informationen mit in die Tiefe gerissen. Wenn du noch möglichst unverfälschte Bilder von Trümmerteilen hast, die auf eine Global Hawk schließen lassen, dann immer hier rein in den Thread damit...
Ein ernüchternder Gedanke, daß man zur Strafverfolgung eines Ladendiebs bessere Beweise braucht als dazu, einen Weltkrieg anzufangen. Anthony Scrivener
The administrator has disabled public write access.

Trümmerteile am / im Pentagon 03 Jan 2013 23:17 #2741

  • johannes1
  • johannes1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 144
  • Thank you received: 3
  • Karma: 3
Bombjack wrote:
Hey Johannes1,

die Bewertung der gefundenen Teile sollte doch auf der Grundlage der gefundenen Trümmer stattfinden. In Deutschland ist leider ein Strudel des vergessens umhergegangen und hat viele Informationen mit in die Tiefe gerissen. Wenn du noch möglichst unverfälschte Bilder von Trümmerteilen hast, die auf eine Global Hawk schließen lassen, dann immer hier rein in den Thread damit...

Hallo Bombjack,

Fotos von Flugzeugteilen ,( es gab ja offensichtlich welche, aber nicht in dem Umfang wie man von einer Boeing 757 erwarten würde) hast du ja schon gebracht.

Wie erwähnt vermute ich (aufgrund des einen Triebwerks einer Global Hawk und damit des punchout Lochs und wegen der Rasur von Lichtmasten) eine Global Hawk.

Beweisen kann ich meine Vermutung nicht.
The administrator has disabled public write access.

Trümmerteile am / im Pentagon 04 Jan 2013 15:38 #2742

  • johannes1
  • johannes1's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Posts: 144
  • Thank you received: 3
  • Karma: 3
Ergänzung was mit den eingesammelten Teilen gemacht wurde:

pilotsfor911truth.org/pentagon.html

"For anyone wanting to do further research on the subject. Almost all the circumstances surrounding 9/11 have similar scenarios. Hell, they didnt even match up the parts found at each site to their airframes via maintainence logs. There is an article out there that states all the parts were returned to United two weeks after Sept 11. Why... so they could refurbish them to put in their parts dept? This is evidence from a crime scene. You dont give it back to the airline. They claim insurance and its over with."

Die Teile wurden also nciht als Beweismaterial aufgehoben. Es gab offfensichtlich keine ordentliche forensische Untersuchung.

Wie heisst es so schon: honni soit qui mal y pense.
The administrator has disabled public write access.

Trümmerteile am / im Pentagon 07 Jan 2013 15:26 #2745

  • HerrKoenig
  • HerrKoenig's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Posts: 197
  • Thank you received: 5
  • Karma: 2
@ Bombjack
Einen ähnlichen Thread gibt es bereits im Pentagon-Unterforum:
www.911-archiv.net/index.php?option=com_...25&id=791&Itemid=542

Johannes1 wrote:
Da es nicht so viele Trümmerteile gab und nur ein Triebwerk (und nur ein punch out Loch) für dieses Triebwerk
Johannes1 wrote:
Fotos von Flugzeugteilen ,( es gab ja offensichtlich welche, aber nicht in dem Umfang wie man von einer Boeing 757 erwarten würde) hast du ja schon gebracht.

Du machst den Fehler, und schließt vom Material welches auf den verfügbaren Fotografien zu sehen war, auf die tatsächlich vorhanden gewesene Menge. Bedenke, dass nicht alles veröffentlicht worden ist, bis heute.

PS: Es gibt einen Grund anzunehmen, dass das Pentagon-Loch am C-Ring durch Rettungskräfte mit Vorschlaghämmern vergrößert worden war. Wie dieses vor einpaar Jahren veröffentlichtes Foto aus dem "FBI-Vault" zeigt:


Johannes1 wrote:
Wie erwähnt vermute ich (aufgrund des einen Triebwerks einer Global Hawk und damit des punchout Lochs und wegen der Rasur von Lichtmasten) eine Global Hawk.
Wieso glaubst du, dass das Triebwerkstück von einem Global Hawk stammt und nicht etwa von einer 757-Turbine?






Ein Global Hawk ist viel zu leicht gebaut und hat zu geringe Flügelspannweite, um die beobachteten Schäden (Lichtmasten, Abdruck an der Fassade, große Delle am Generatorwagen, etc) zu verursachen. Es hat von den Augenzeugen niemand einen Global Hawk oder eine Rakete auf das Pentagon zu rasen sehen. Die meisten Beschreiben einen Passagierjet, einige wiederum werden präziser und erwähnen eine American Airlines-Maschine.

Es sieht eher danach aus, dass du Eric Hufschmid ("Painful Deceptions", Ironie?) und Gerhard Wisnewski auf dem Leim gegangen bist.
Last Edit: 07 Jan 2013 15:45 by HerrKoenig.
The administrator has disabled public write access.
  • Page:
  • 1
  • 2
Time to create page: 0.149 seconds