Mon01042016

Last update07:36:08 PM

Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1

TOPIC: Tach auch :)

Tach auch :) 08 Oct 2012 01:41 #2496

  • 911sucher
  • 911sucher's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Posts: 29
  • Thank you received: 2
  • Karma: 0
Ist erstmal ein Selbsttest, ob ich überhaupt in der Lage bin, zu 9/11 in einem Fachforum mit Fachleuten meine eigenen Gedanken, Beobachtungen, Ansichten & Ideen, Befürchtungen etc. einzubringen - mit der Hoffnung, dass ich wirklich Diskussionpartner antreffe, die die Sache so ernst nehmen, wie sie nun mal ist.
(Hab hier die letzten Tage viel gelesen und was ich so sehe, gefällt mir, vor allem auch die Diskussionskultur und Disziplin)
In herkömmlichen Communities war jeglicher Versuch, ernsthaft über eins der größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte zu diskutieren, jedesmal nach wenigen Posts aufgrund des Glaubens an die OVT gescheitert :-(
Dieselbe Erfahrung musste ich auch im Familie- und Bekanntenkreis machen, es wird schlicht die Medienpropaganda geglaubt, basta.

Ich saß mit meiner damaligen Freundin vorm Fernseher und wir waren uns nicht einig, was wir sehen wollen; da kamen die ersten Bilder vom brennenden Turm... als Impact 2 geschah, war mir klar, dass es sich um einen Anschlag handelt. Als wenig später OBL als Täter genannt wurde, fragte ich mich, ob das so stimmt ... dann flimmerten uns die Einstürze und die Bilder von Dabbelju und seine merkwürdige Nicht-Reaktion entgegen - naja, da wusste ich, dass die Sache zum Himmel stinkt. Die folgenden Jahre nahm ich den Informationsbrei der Systempresse nur in mich auf, ohne sie zu verarbeiten - ich hatte schlicht keine Zeit, aber auch Angst, die Antworten zu finden, die mein Weltbild erschüttern würden (dabei war es schon seit der Kohl-Ära erschüttert, ich hatte es nur verdrängt...)

Als letztes Jahr das Tohoku-Beben mit dem Tsunami geschah und ich begann, für mich via YT eine Video-Chronologie der Geschehnisse anzulegen, stolperte ich wieder über 9/11. Anfangs nur sporadisch die üblichen Clips gesehen und Wikipedia gelesen, aber seit einigen Wochen lässt mich dieses Verbrechen nicht mehr los. Ich muss einige Fragen klären, damit ich zumindest für mich Antworten finde, mit denen ich meine "Ermittlungen" abschließen kann.

Was ich (im passenden Forum) näher beleuchten möchte:
- TwinTower- Sprengung ja / nein
- WTC7 dito TT
- Die 4 Flüge vs. Militärübung (hab da so eine komische "Ahnung")

Ich hab mir zu den Türmen und Ground Zero sicherlich so um die 1000 Videos und Clips angesehen und gelernt, Fakes, Debunk und Truth zu unterscheiden. Zuletzt eine Sammlung angelegt, bei der ich denke, dass ich damit den "Krankheitsverlauf" und das "Ableben" der Türme gezielt studieren kann - dabei fallen mir immer mal wieder neue Dinge auf, die ich hier mit Euch besprechen möchte.
Zum politischen und wirtschaftlichen Teil gibt es ja genug Blogs wie die Nachdenkseiten, ist hier nicht Gegenstand meiner Ermittlungen.
Forum Luftverteidigung und Wargames hab ich noch nicht gelesen, tu ich mir demnächst an.

Kürzlich hab ich aufmerksam auf Telepolis die Serie von Mathias Bröckers nochmal gelesen, um mein Wissen aufzufrischen. Dazu auch die beiden Interviews mit ihm gesehen.
"Unter falscher Flagge" liegt irgendwo auf meinen drei Festplatten, hat sich wohl verlaufen.
Was ich wohl besser nicht in mein neuronales Netzwerk lade, sind so Sachen wie Zeitgeist xy etc., die Beschreibung auf Wikipedia sagt ja schon alles darüber.

Ok, das wärs erstmal, bis demnächst :)
The administrator has disabled public write access.
The following user(s) said Thank You: Bombjack

Tach auch :) 08 Oct 2012 20:21 #2497

  • Bombjack
  • Bombjack's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • null
  • Posts: 389
  • Thank you received: 30
  • Karma: 7
Hallo 911sucher und herzlich willkommen,

ja, wir alle hier haben auf anderen Plattformen die gleichen Probleme gehabt, und haben sie immer noch.
Wir pflegen hier einen gemäßigten Diskussionsstil und hier muss keiner dem anderen beweisen wie toll seine Theorie ist.
Sicherlich gibt es auch das ein oder andere Streitgespräch (Das liegt in der Natur der Sache), aber es wird auf eine persönlich Unversehrtheit der User geachtet.

In den einzelnen Themengebieten bist du herzlich eingeladen, deine Sicht der Dinge mitzuteilen. Blogeinträge, sowie Artikel, entstehen auch aus den von Usern gefundenen Hinweisen.

Wenn du tiefergehende Literatur und Quellen suchst, so liefern die User meist auch die richtigen Hinweise.
Viel Spaß im 911-archiv

Gruß
Ein ernüchternder Gedanke, daß man zur Strafverfolgung eines Ladendiebs bessere Beweise braucht als dazu, einen Weltkrieg anzufangen. Anthony Scrivener
The administrator has disabled public write access.

Tach auch :) 18 Oct 2012 13:53 #2591

  • stefanlebkon
  • stefanlebkon's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Posts: 762
  • Thank you received: 1
  • Karma: 2
Hi,

vielleicht köntne dich auch die arbeit von CIT zum Pentagon interessieren.

www.youtube.com/watch?v=j5FhQc-LJ-o
The administrator has disabled public write access.
  • Page:
  • 1
Moderators: Red Dwarf, Sitting-Bull
Time to create page: 0.153 seconds