Mon01042016

Last update07:36:08 PM

Back Forum Tatorte Pentagon American Airlines 77 Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77
Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1
  • 2

TOPIC: Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77

Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77 09 Jan 2011 20:27 #1619

  • Woodybox
  • Woodybox's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Posts: 50
  • Karma: 0
911blogger.com/news/2011-01-08/new-paper...911-studies#comments

Ich habe zu der FDR-Analyse noch nie etwas gesagt noch werde ich etwas sagen, weil ich mich da nicht auskenne. Es würde Kevin Ryan, Frank Legge, Watten Stutt oder wer sont noch meint, die "Flug 77 flog ins Pentagon"-Theorie verteidigen zu müssen, gut anstehen, auch meine bescheidenen Erkenntnisse zur Kenntnis zu nehmen, die eindeutig gegen diese Theorie sprechen. Also das, was ich im Thread "Flog Flug 77 wirklich zurück nach Washington DC?" gesagt habe. Dafür ist auch keinerlei technische Expertise notwendig, sondern nur rudimentäre Englischkenntnisse.

Ich habe deshalb in einem Kommentar in dem 911blogger-thread darauf hingewiesen:
Everybody who believes that it was Flight 77 that hit the Pentagon should read this here and explain why Flight 77 didn't create a radar echo on its way back to Washington:

911woodybox.blogspot.com/2007/08/where-w...ht-77-after-856.html

Here's what the manager of Washington Center told NEADS about Flight 77 (time: 9:34):

However, they lost radar with him. They lost contact with him. They lost everything. And they don't have any idea where he is or what happened.

If Flight 77 was indeed flying back to Washington DC, its radar blip should have been noticed by air traffic controllers. It was not being noticed, despite thorough search.

Flight 77 was obviously swapped. Operation Northwoods.

Bis jetzt ist mein Beitrag da nicht veröffentlich worden, und ehrlich gesagt, bezweifle ich, dass das noch geschieht. Ich finde, der Beitrag ist sachlich, substantiell, und um die Aussage des Washington Center-Managers kommt man nicht drum herum. Aber offensichtlich ist er bei der 911blogger-Redaktion unerwünscht. Warum nur?
The administrator has disabled public write access.

Aw: Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77 14 Jan 2011 18:00 #1623

  • bio1
  • bio1's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Posts: 193
  • Thank you received: 5
  • Karma: -2
Ich lernte die 911blogger-redaktion als kompetent kennen, sie wollen, dass man die Fakten fuer sich selbst sprechen laesst -etwas was shoestring beispielsweise hervorragend macht. Wenn ich Deinen Beitrag "War Flug 93 Bestandteil einer militärischen Hijack-Übung?" bewerten darf, dann wuerde ich sagen, dass Dir genau das als Forscher abgeht. In diesem Beitrag befinden sich haarstraeubende, grobe Fehler und mit den Fakten nicht uebereinstimmenden Ueberlegungen (FAA haette Flug 93 als hijack-uebung gehalten) (Quelle).


Daher weiss ich nicht, was ich von Deiner Kritik an der Arbeit von wirklich verdienten 911-Wissenschaftlern halten soll, die bisher durch genaue und verlaessliche Arbeit aufgefallen sind.
Last Edit: 14 Jan 2011 18:03 by bio1.
The administrator has disabled public write access.

Re: Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77 15 Jan 2011 20:44 #1625

  • stefanlebkon
  • stefanlebkon's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Posts: 762
  • Thank you received: 1
  • Karma: 2
Warum hängst Du Dich an einem einzelnen Artikel auf? Schau doch mal seinen Blog an. Er verwendet die gleiche Method wie shoestring911, und kommt zum Teil zu ähnlichen Ergebnissen wie shoetring911.

911woodybox.blogspot.com/

In diesem Beitrag befinden sich haarstraeubende, grobe Fehler und mit den Fakten nicht uebereinstimmenden Ueberlegungen (FAA haette Flug 93 als hijack-uebung gehalten)

Shoestring911 hat fast dieselben Vermutungen bei zwei anderen Flügen angestellt:

Was Delta 1989 Part of a Live-Fly Hijacking Exercise on 9/11?

shoestring911.blogspot.com/2009/07/was-d...art-of-live-fly.html

Was Korean Airlines Flight 85 a Simulated Hijack in a 9/11 Training Exercise?

shoestring911.blogspot.com/2010/04/was-k...ht-85-simulated.html


Diese beiden Artikel enthalten ebenfalls keine nicht mit den Fakten übereinstimmenden Überlegungen (Faa hätte Delta 1989 und Korean Airlines 85 als Hijack- Übung gehalten?

Warum kritisiert dann NICHT shoesting911?
The administrator has disabled public write access.

Re: Aw: Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77 18 Jan 2011 20:32 #1633

  • Woodybox
  • Woodybox's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Posts: 50
  • Karma: 0
bio1 wrote:
In diesem Beitrag befinden sich haarstraeubende, grobe Fehler und mit den Fakten nicht uebereinstimmenden Ueberlegungen (FAA haette Flug 93 als hijack-uebung gehalten)

Hä?

Wo sind die "haarsträubenden, groben Fehler"? Sag mir wenigstens einen. Ich kann nicht entdecken, dass deine Replik auf einen solchen groben Fehler hinweist.

"mit den Fakten nicht übereinstimmende Überlegungen" - du scheinst ja bestens Bescheid zu wissen, was die FAA-Leute vom UA 93-Hijacking hielten - warst du damals im FAA-Hauptquartier persönlich dabei, als Belger und Sliney ihre Entscheidungen trafen bzw. nicht trafen?
Daher weiss ich nicht, was ich von Deiner Kritik an der Arbeit von wirklich verdienten 911-Wissenschaftlern halten soll, die bisher durch genaue und verlaessliche Arbeit aufgefallen sind.

Ich zitiere nochmals - extra für dich - den Manager von Washington Center:

However, they lost radar with him. They lost contact with him. They lost everything. And they don't have any idea where he is or what happened.

Auch jene "verdienten 911-Wissenschaftler", die glauben, dass Flug 77 ins Pentagon raste, sollten diese Zeugenaussage endlich mal zur Kenntnis nehmen. Tun sie aber nicht. Mehr noch, sie verbergen die Aussage vor der Öffentlichkeit, indem sie meinen Kommentar unterdrücken.
Last Edit: 18 Jan 2011 20:34 by Woodybox.
The administrator has disabled public write access.

Aw: Re: Aw: Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77 18 Jan 2011 22:15 #1634

  • bio1
  • bio1's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Posts: 193
  • Thank you received: 5
  • Karma: -2
Hier habe ich die groben Fehler Deiner Arbeit angesprochen:
www.911-archiv.net/luftverteidigung-und-...-93-bestandteil.html

Bei dem folgendem Zitat von Ben Sliney, Chef der FAA-Kommandozentrale, bzgl. Flug 93 kommt die Besorgnis sehr deutlich zum Ausdruck:

"Ich sagte etwas wie, "Das ist unglaublich. Es gibt lediglich eine Person. Es muss jemanden Beauftragten geben oder jemand, der die Verantwortung hat, einen Befehl zu geben, wissen Sie." "Wir wurden frustriert, in unseren Versuchen Informationen zu bekommen. Was war die Reaktion des Militärs?".
"I said something like, ‘That's incredible. There's only one person. There must be someone designated or someone who will assume the responsibility of issuing an order, you know.' We were becoming frustrated in our attempts to get some information. What was the military response?"
Canadian Broadcasting Corporation, 9/10/2006
www.911-archiv.net/luftverteidigung/allg...ngjaeger/page-2.html

Das hingeklatschte Zitat OMIC Bruce Barrett bzgl. Flug 77 ist interessant
However, they lost radar with him. They lost contact with him. They lost everything. And they don't have any idea where he is or what happened.
aber ich habe keine Ahnung, was es zu unserer Diskussion beitragen koennte. Geht es hier um eine entfuehrte Maschine, die irgendwohin fliegt wie Flug 93?

Du hast keinen einzigen Beweis, kein Zitat, du stehst mit leeren Haenden da. Nichts, das beweisen wuerde, dass FAA, Flug 93 als Bestandteil einer Militaer-Uebung ansah. Trotztum tust Du so als ob es so waere.
Last Edit: 18 Jan 2011 22:30 by bio1.
The administrator has disabled public write access.

Re: Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77 19 Jan 2011 16:30 #1638

  • stefanlebkon
  • stefanlebkon's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Posts: 762
  • Thank you received: 1
  • Karma: 2
Du hast keinen einzigen Beweis, kein Zitat, du stehst mit leeren Haenden da. Nichts, das beweisen wuerde, dass FAA, Flug 93 als Bestandteil einer Militaer-Uebung ansah. Trotztum tust Du so als ob es so waere.


Hat shoestring911 Beweise, dass Delta und Korean Airlines Bestandteil einer Übung waren? Irgendein Zitat?
Warum wiegst Du mit zweierlei Maß?
The administrator has disabled public write access.
  • Page:
  • 1
  • 2
Time to create page: 0.175 seconds