Mon01042016

Last update07:36:08 PM

Back Forum Tatorte Pentagon American Airlines 77 Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77
Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1
  • 2

TOPIC: Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77

Aw: Re: Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77 19 Jan 2011 17:17 #1640

  • bio1
  • bio1's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Posts: 193
  • Thank you received: 5
  • Karma: -2
Das Thema "Delta 1989" ist schon durch. Ist erledigt. Nachzulesen im Diskussionsordner. War fuer die beteiligten FAA-Controller niemals eine Entfuehrung (im Gegensatz zu Flug 93).

Sorry "stefankon", aber 90 % Deiner Aussagen machen keinen logischen Sinn und gehen mir nur noch auf den Geist.
Last Edit: 19 Jan 2011 17:17 by bio1.
The administrator has disabled public write access.

Re: Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77 19 Jan 2011 17:34 #1641

  • stefanlebkon
  • stefanlebkon's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Posts: 762
  • Thank you received: 1
  • Karma: 2
Das Thema "Delta 1989" ist schon durch. Ist erledigt. Nachzulesen im Diskussionsordner. War fuer die beteiligten FAA-Controller niemals eine Entfuehrung (im Gegensatz zu Flug 93)

Laut shoestring911 wurde Delta 1989 sehr ernst genommen.


MILITARY, FAA, POLICE, AND FBI RESPONDED TO HIJACK REPORTS
Although they turned out to be incorrect, the reports that Delta 1989 had been hijacked were taken seriously at the time and acted upon. NEADS commanders ordered their troops to call Air National Guard bases in the vicinity of the Delta aircraft, to see if any of them could launch fighter jets. [36] According to the 9/11 Commission, NEADS ordered jets from Ohio and Michigan to intercept Delta 1989. [37]

When Delta 1989 was coming in to land, Cleveland Hopkins Airport was evacuated. As Spencer wrote, this was because the flight was "confirmed hijacked," and air traffic controllers "believe it contains a bomb intended to detonate when the aircraft crashes into the terminal." [38] Furthermore, for the first time in his administration, Mayor Michael White ordered the evacuation of all federal and city buildings in Cleveland; a parking ban was issued downtown; and owners of large commercial high-rises in Cleveland were asked to evacuate their buildings. [39]

After it landed, Delta 1989 had to park at a remote area of Cleveland Airport, far away from the terminal. Its passengers were only allowed off after a police SWAT team came out, and FBI agents then carefully took the passengers off the plane in small groups. [40] Bomb-sniffing dogs were subsequently taken onboard and the aircraft was searched, but no explosives were found. [41]

shoestring911.blogspot.com/search?q=delta+89


Außerdem habe ich keine "Aussagen" gemacht, sondern nur Fragen gestellt.


Warum lässt die 9/11blogger- Redaktion mit ihrer Kompetenz dann jemanden wie shoestring weiter auf ihrem blog zu?
Last Edit: 19 Jan 2011 17:52 by stefanlebkon.
The administrator has disabled public write access.

Re: Aw: Re: Aw: Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77 20 Jan 2011 17:47 #1653

  • Woodybox
  • Woodybox's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Posts: 50
  • Karma: 0
@Bio1: In diesem thread geht es eigentlich um Flug 77. Um beim Thema zu bleiben, habe ich deshalb meine Antwort zu Flug 93 an angemessener Stelle gepostet:

www.911-archiv.net/luftverteidigung-und-...tandteil/Page-5.html

Bleibt noch das Zitat des Managers:
Das hingeklatschte Zitat OMIC Bruce Barrett bzgl. Flug 77 ist interessant
However, they lost radar with him. They lost contact with him. They lost everything. And they don't have any idea where he is or what happened.
aber ich habe keine Ahnung, was es zu unserer Diskussion beitragen koennte. Geht es hier um eine entfuehrte Maschine, die irgendwohin fliegt wie Flug 93?

Nochmal: in diesem thread geht es um Flug 77. Das Zitat habe ich schon in meinem OP gebracht. Bitte dort nachlesen, dann begreifst du vielleicht, was es zur Diskussion beiträgt. Ich kann nichts dafür, wenn du unvermittelt Flug 93 ins Spiel bringst und hinterher vergisst, dass wir hier eigentlich über Flug 77 reden. ***genervt***
Last Edit: 20 Jan 2011 17:48 by Woodybox.
The administrator has disabled public write access.

Re: Aw: Re: Aw: Auf ein Neues: Ryan/Legge/Stutt zu Flug 77 08 Feb 2011 16:38 #1737

  • Woodybox
  • Woodybox's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Posts: 50
  • Karma: 0
Und wieder ein neues Papier von Dr. Dr. Frank Legge. Verspricht "zunehmende Evidenz", dass eine Boeing 757 ins Pentagon krachte:

911blogger.com/news/2011-02-05/dr-frank-...on-probable#comments

Und wieder habe ich meinen Beitrag - unverändert - als Kommentar gepostet. Und wieder schafft dieser es nicht auf die Kommentarseite.

Das ist insofern erstaunlich, als ja durchaus kritische Kommentare erscheinen. Was mache ich bloss falsch? Gesperrt bin ich nicht, denn das Einloggen gelingt, und zu meiner eigenen Überraschung konnte ich sogar einen blog eröffnen. Kann also eigentlich nur daran liegen, dass mein Hinweis darauf, dass laut NORAD tapes Flug 77 nicht das Flugzeug gewesen sein kann, das das Pentagon traf, nicht erwünscht ist. Zeugt nicht gerade von demokratischem Selbstbewusstsein beim 911blogger.
The administrator has disabled public write access.
  • Page:
  • 1
  • 2
Time to create page: 0.161 seconds